Das schreibt die Presse über uns:


1910 gründete Johann Zimmermann im Zentrum von Eupen ein kleines Atelier. Die Erfolgsgeschichte des Traditionshauses Zimmermann beginnt mit der Übernahme durch den Sohn Klaus, der an der Eupener Herbesthaler Strasse eine größere Geschäftsfläche eröffnet.

Da sich das Möbelhaus kontinuierlich weiterentwickelte wurde 1978 ein weiterer Umzug zum heutigen Standort geplant. In dieser Zeit wird auch ein Wandel an der Unternehmensführung vollzogen :

Klaus Zimmermann übergibt die Leitung an seinen Sohn Norbert, der auch heute das Unternehmen leitet. Seit einiger Zeit unterstützt ihn hierbei sein Sohn David, der für den Küchenbereich verantwortlich ist.

Möbel auf 3 Etagen

Das Möbelhaus Zimmermann ist für hochwertige, massive Eichenmöbel über die Grenzen hinaus bekannt. Aber nicht nur klassische Möbel finden Sie bei Zimmermann. Die Ausstellung auf einer Gesamtfläche von 6000 qm über 3 Etagen zeigt ebenfalls eine große Auswahl an modernen Möbeln, die für Jedermann/Frau erschwinglich sind.

Großen Wert legt Norbert Zimmermann auf die professionelle Beratung und Zufriedenheit der Kunden. Immerhin kann er auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Beratung und Verkauf von Möbeln zurückgreifen. Dies kommt Ihnen als Kunde natürlich auch zugute.